Infusionstherapie

Dr.in med. Johanna Bartussek

Infusionstherapie

Die Infusionstherapie in meiner Praxis ermöglicht eine rasche und gezielte Behandlung unterschiedlichster Beschwerden. Ihre Wirkung ist sofort spürbar und hält über einen langen Zeitraum an.

Kontrollierte Vitamin- und Mineralstoffgabe

Durch Infusionen kann dem Körper binnen kürzester Zeit eine hohe Dosis pharmakologisch wirksamer Substanzen verabreicht werden, wobei der Magen/Darm-Trakt umgangen wird. So kommen die verabreichten Substanzen direkt in den Zellen an. Bewährt haben sich Vitamin- und Mineralstoffinfusionen (u.a. hochdosierte Vitamin-C-Infusionen) sowie die Verabreichung bestimmter homöopathischer Substanzen und anderer komplementärmedizinischer Stoffe. 

Ein besonderer Behandlungsschwerpunkt in meiner Praxis liegt in der Übersäuerung des menschlichen Körpers, zu deren möglichen Auswirkungen Krankheiten wie Gastritis und Arthritis, Ermüdung oder chronische Erschöpfungszustände zählen. In diesem Zusammenhang biete ich Baseninfusionen an, die den Säure/Basen-Haushalt im Körper regulieren.

Bei bestimmten Beschwerdebildern werden weitere gezielte Infusionen verabreicht (Schwindelinfusion, Haarausfallinfusion, Leberinfusion, Diabetesinfusion etc.).

Infusionen zur Steigerung des Wohlbefindens

Durch eine kontrollierte Infusionstherapie kann sich Ihr Allgemeinzustand deutlich verbessern. Bei einem Termin in meiner Praxis in Linz informiere ich Sie gerne über diese Behandlungsmethode und ihren Nutzen.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.