Laborabklärung

Dr.in med. Johanna Bartussek

Laborabklärung

Ohne gründliche Anamnese keine wirksame Therapie – neben einem ausführlichen Gespräch in meiner Ordination, bei dem Sie mir Ihre individuelle Krankheitsgeschichte schildern und einer körperlichen Untersuchung, dient eine Laborabklärung (inklusive Mikronährstoffabklärung im Vollblut) als Basis für mein Behandlungskonzept.

Breites Abklärungsspektrum

Im großen Blutbild finden sich viele Hinweise auf Mangelerscheinungen und mögliche Krankheiten. Zudem ermittle ich Leber-, Nieren-, Schilddrüsen- und Hormonwerte und lasse die Entzündungsparameter und Ihren Vitamin- und Mineralstoffgehalt im Vollblut bestimmen. Eine ausführliche Laboruntersuchung bildet die Grundlage für alle weiteren Maßnahmen wie weiterführende Laborabklärungen, qualitative Stuhluntersuchungen, Infusionstherapie und weitere Behandlungsmethoden wie etwa mit Mikronährstoffen.

Befundbesprechung

Im Rahmen der Erstordination werden die erhobenen Befunde besprochen. Auf Basis der
Erstanamnese, der körperlichen Untersuchung sowie des Blutbefundes entscheidet sich, ob weitere Abklärungen vonnöten sind und welche therapeutischen Schritte eingeleitet werden.
Dabei erfolgt jeder Behandlungsansatz in enger Absprache mit Ihnen, denn nur mit Ihrer Mitarbeit können die entsprechenden Heilungserfolge erzielt werden.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.